Abteilungen

Jazz Dance für Kinder - Jugendfußball - Laufgruppe - Tischtennis - Tennis - Fußball - Jedermannsport - Badminton - Funktionelle Fitness - Nordic Walking - Sportabzeichen

Nordic-Walking-Treff

Am Montag, den 22.06.2020, startet der MTV Groß Denkte mit dem Nordic-Walking-Treff. Bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten der Teilnehmer werden wir versuchen in zwei Gruppen zu laufen. Gestartet wird immer montags um 18 Uhr am Vereinsheim neben den Sportplätzen. Der Nordic-Walking-Treff gehört zu unserer Laufgruppe, den AsseRunnern. Die Läufer treffen sich immer dienstags um 18 Uhr, ebenfalls am Sportheim. Beide Gruppen laufen in der Asse und werden von ausgebildeten Lauftreff-Betreuer oder Trainern begleitet. Interessierte und Anfänger sind herzlich Willkommen. Fragen dazu bitte mittwochs von 16-18 Uhr an die Geschäftsstelle des MTV Groß Denkte von 1896 e.V., Telefon 05331-7 03 00 80 oder per Mail an: mtv.gross-denkte@web.de.

Sportabzeichen

Training und Abnahmemöglichkeit  individuell. Bei Interesse bitte  eine Mail direkt an: Bettina.Boergmann@web.de.

Jazz Dance für Kinder 6-11 Jahre

Das neue Angebot von Lilly Mardner.

Auf Wunsch einiger Kinder, die nach den Sommerferien aufgrund des Alters die Kindergartengruppe hätten verlassen müssen, hat Lilly eine neue Gruppe Jazz Dance für Kinder im Grundschulalter eingerichtet. Ab dem 04.11.2019 immer mittwochs ab 17.00 bis 18.00 Uhr in der Turnhalle in Groß Denkte.

Jugendfußball 7-10 Jahre

Oliver Bartz übernimmt das Jugendfußballtraining für Kinder ab 7 bis 10 Jahren. Christian Bührig und Hans-Jürgen Schrader übergeben Ihre Schützlinge an Oliver ab dem 07.11.2019. Das Training wird nun donerstags direkt nach dem Bambini-Fußballtraining ab 17.00 bis 18.00 Uhr in der Turnhallle in Groß Denkte stattfinden.

Laufgruppe - AsseRunner

Lauftrefftag ist immer dienstags um 18.00 Uhr.

Gelaufen wird in Kleingruppen, damit jeder Teilnehmer das richtige Lauftempo findet, in dem er sich noch unterhalten kann. In der Sommerzeit treffen wir uns am Sportplatz in Groß Denkte, während der Winterzeit an der Turnhalle in Groß Denkte. 

Wir laufen wieder!


AsseRunner beim #stayathome-Marathon

Am Sonntag den 26.04.2020 starteten die drei AsseRunner Andrea, Kevin und Mike-Carsten Richter den ersten „offiziellen“ Vahlberg-Marathon, mit Start und Ziel im verträumten Klein Vahlberg. Eigentlich wollten die drei beim HAJ Hannover Marathon an den Start gehen, der leider aufgrund der Corona-Lage ausfallen musste. Jedoch konnte er als #stayathome-Marathon stattfinden, dazu wurden vom Veranstalter die Startnummern, Shirts und sogar die Medaillen verschickt. Ausgestattet mit allem was man für einen richtigen Lauf braucht sollte jeder für sich, im erlaubten Rahmen, um 9 Uhr starten. Bei hervorragendem Wetter führte sie die Strecke durch Berklingen, einmal um Schöppenstedt, Bansleben nach Weferlingen und Dettum, wo Andrea Richter ihren Halbmarathon Zieleinlauf hatte. Anschließend ging es über Vilgensee, Wendesser Mühle und Wendessen nach Groß Denkte, wo sich Anke Hoffmannn, ebenfalls mit Shirt und Startnummer, als Motivationsstütze auf den letzten 12 km anschloss. Das letzte Viertel ging von Denkte stetig bergan nach Wittmar, Remlingen, Klein Vahlberg und kurzem Abstecher nach Berklingen, um auf die gewünschten 42,195 km zu kommen. Anschließend lief Anke Hoffmann nach Groß Denkte zurück, um ebenfalls die Halbmarathondistanz zu erreichen. Auch die AsseRunner Bettina Börgmann, Cordula Schwarz starteten aus Solidarität einen eigenen Lauf. Sie wären eine Woche vorher beim Wien Marathon gestartet. Unterstützt wurden sie dabei von Bernd Hildebrandt. Sehr gerne wären alle AsseRunner zusammen unterwegs gewesen, doch durch das Kontaktverbot, war dies leider nicht möglich. So starteten die drei mit ausreichend Sicherheitsabstand ca. 1 ½ Stunden früher und liefen von Denkte zur Mühle nach Wendessen, um dort den Weg an der Altenau entlang bis hinter Weferlingen zu laufen. Von dort ging es auf dem Eulenspiegel Radweg nach Groß Vahlberg und weiter wieder zurück nach Groß Denkte. Die letzten drei Kilometer der 23 km Runde verliefen auch hier stetig bergauf. Zur Mittagszeit fand dann in Klein Vahlberg die Siegerehrung für Familie Richter statt. Ihre Medaillen wurden Ihnen ja durch den Veranstalter schon zugesendet. Bettina Börgmann überreichte vom MTV Groß Denkte noch einen Hawaiianischen Blütenkranz in Vereinsfarben für die glücklichen Finisher des 1. Klein Vahlberg Marathons. Cordula Schwarz und Bernd Hildebrandt hatte Ihre Siegerkränze bereits am Vormittag erhalten. Alle waren mit dem Lauf und dem Wetter sehr zufrieden, sind sich aber einig, dass ein gemeinsamer Lauf und Publikum beflügelnder ist.

Bericht von Kevin Richter und Bettina Börgmann

Tischtennis

Die Tischtennisabteilung ist eine Spielgemeinschaft mit dem SC-Atzum.

Es gibt 4 Mannschaften,   die 1. Mannschaft spielt in der Bezirksliga,

             die 2. in der Kreisliga,

             die 3. in der 1.Kreisklasse

             und die 4. Mannschaft in der 5.Kreisklasse als Vierermannschaft.

In der Groß Denkter Turnhalle ist das Jugendtraining  immer dienstags von 18-20 Uhr, anschließend Herren von 20-22 Uhr. Freitags von 19-22 Uhr trainieren die Herren zusätzlich.

Das Training in Wolfenbüttel startet donnerstags um 19 Uhr im THG.

Die Spielgemeinschaft konnte in den letzten drei Jahren den Aufstieg von der Kreisliga bis in die Bezirksliga erreichen, auch der Bezirkspokal wurde gewonnen.

Wir veranstalten jedes Jahr eine Vereinsmeisterschaft. Auch Aktivitäten außerhalb der Turnhalle werden von uns als Team durchgeführt. So konnte im Jahr 2018 unser erstes „Sommerfest der Tischtennisabteilung" durchgeführt werden.

Aufstieg der 1. Mannschaft in die Bezirksklasse                                                                                                                                                                      Foto: Bührig

Vereinsmeisterschaften                                                            Foto Luke Bührig

Tennis

Die Tennisabteilung sucht neue Mitglieder. Eine Aufnahmegebühr gibt es bei uns nicht. Zu dem Mitgliedsbeitrag kommt jährlich  ein Spartenbeitrag von 50€, sowie ein Arbeitseinsatz zu Beginn und Ende der Saison.

Wer hat Lust Tennis zu spielen, hat aber keinen Spielpartner?

Wir möchten einen Spielerpool aufbauen und diese Sportler zusammen bringen.

Interessierte melden sich bitte in der Geschäftsstell.

Fußball

1.Herren Foto: Verein

Jedermannsport

Badminton

Funktionelle Fitness